Burnout Symptome Test Online

Hinter der Begriffskette “sich ausgebrannt fühlen” verbirgt sich eine ernst zu nehmende gesundheitliche Einschränkung, die sich bereits seit einigen Jahren unter der Bezeichnung Burnout Syndrom einem Namen gemacht hat.

Nicht in jedem Fall erkennen die Betroffenen von selbst, dass sie unter Burnout leiden, weil sie jegliche Selbstwahrnehmung verloren haben. Dies ist zudem auch einer der Gründe, warum es zum Burnout kommt. Da sich das Burnout in mehreren Erkrankungszeichen äußert, also verschiedene Symptome gleichzeitig auftreten, ist die Bezeichnung Syndrom exakt. Um sich davon zu überzeugen, ob ein Burnout vorliegt, kann ein Burnout Symptome Test hilfreich sein.

Burnout Symptom Test im Internet durchführen

Auf verschiedenen Webseiten und nutzerfreundliche gestalteten Plattformen ist es möglich, einen Selbsttest durchzuführen, wenn eventuelle Anzeichen für Burnout vorhanden sind. Diese Tests ersparen jedoch nicht den Gang zum Facharzt, zumal das Burnout Syndrom bei Nichtbehandlung wiederkehren und zudem eine depressive Erkrankung nach sich ziehen kann. Je eher sich Mann oder Frau in eine Therapie begeben oder sich eine Auszeit nehmen, desto höher sind die Chancen, sich dem Risiko einer weiteren Erkrankung zu entziehen.

Häufigste Krankheitszeichen von Burnout, welche in den Burnout Syndrom Test eingehen:

  • Grundsätzlich hat sich im Laufe der Jahre gezeigt, dass es ganz unterschiedliche Personengruppen sind, welche unter einem besonderen Risiko stehen, einmal oder mehrfach an Burnout zu erkranken. Gleichermaßen wichtig ist es, dass nicht bei allen Betroffenen die Krankheitszeichen gleich stark und in gleichem Umfang ausgeprägt sind.
  • Einfach ausgedrückt, stellt das Burnout neben dem “sich ausgebrannt fühlen” eine als innere Leere bezeichnete Empfindung dar. Diese basiert auf variierenden Ursachen und drückt sich zudem sowohl in physischen als auch psychischem Unwohlsein und sogar Kranksein aus.
  • Klassische Leiden, mit denen die von einem Burnout betroffenen Menschen leiden, werden zunächst nur schlecht wahrgenommen und können nur als vorübergehende Erscheinungen interpretiert werden. Diese beinhalten neben einem allgemeinen Erschöpfungszustand und einer permanent anhaltenden Mattigkeit ein reduziertes Leistungsvermögen.

Burnout Symptome Test sinnvoll

In der Nacht kommen die Patientinnen und Patienten nicht zur Ruhe; dauernde quälende Müdigkeit sind die Folgen von Schlaflosigkeit und Einschlafstörungen. Außerdem nehmen Schwierigkeiten zu, sich zu konzentrieren und es beginnt sich eine negative Auffassung zum Leben auszubilden. Diese geht sogar so weit, dass der Sinn des Daseins in Frage gestellt wird. Zu den körperlichen Auffälligkeiten, welche bei Menschen mit einem Burnout Syndrom auftreten, gehören Kopfschmerzen oder Migräne, Muskelverspannungen und Beeinträchtigungen der Magen-Darm-Tätigkeit sowie Geschwüre. Oftmals gehen diese Personen wegen Problemen mit dem Herzen und dem Kreislauf zum Arzt.

Um die immer stärkeren Einschränkungen durch die vielfältigen Symptome des Burnouts im Alltag ausgleichen zu können, neigen die Betroffenen häufig zur Einnahme von Aufputschmitteln oder Schlafmedikamenten, wodurch sich schnell eine Abhängigkeit von Arzneistoffen entwickeln kann. Um diesem entgegenzuwirken, ist ein Burnout Syndrom Test sinnvoll.

5 (100%) 13 vote[s]